Gemeinde Schwaikheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Für Wanderer

Logo des Remstal Höhenwegs

Rund 226 km ist er lang - der Remstal Höhenweg. Er führt durch Weinanbaugebiete, Streuobstwiesen und Wälder und ist in unterschiedlichen Etappen zu begehen. Alle Einstiegspunkte sind sehr gut mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar. Etwa 700 Wegweiser führen die Wanderer durch den gesamten Remstal-Höhenweg.

Die Wanderstrecke führt mit einer Länge von gut 100 km von Fellbach über Kernen, Weinstadt, Winterbach, Schorndorf, Plüderhausen, Lorch, Schwäbisch Gmünd, Heubach und Essingen – also auf den südlichen Höhenzügen des Remstales – bis hin zur Remsquelle. Der Rückweg auf der nördlichen Seite ist mehr als 120 km lang. Essingen, Mögglingen, Böbingen, Iggingen, Schwäbisch Gmünd, Lorch, Plüderhausen, Schorndorf, Remshalden, Waiblingen und Schwaikheim liegen an der Strecke bis zur Mündung in den Neckar. 

Es empfiehlt sich, den Wanderweg in den 12 abwechslungsreichen Etappen mit einer Länge von jeweils 14 bis 22 Kilometern zu begehen.

Weitere Informationen zum Wegeverlauf und den einzelnen Etappen erhalten Sie hier. 

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Schwaikheim
Marktplatz 2 - 4
71409 Schwaikheim

Tel.: 07195 582-0
Fax: 07195 582-49

E-Mail schreiben

Flyer zum Remstal Höhenweg

Der Flyer enthält eine Beschreibung des Wegverlaufs sowie eine Übersichtskarte.
Flyer als PDF-Datei herunterladen.