Gemeinde Schwaikheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Vorweihnachtlicher Nachmittag

Die Adventsfeier in der Gemeindehalle ist bestens besucht
Der vorweihnachtliche Nachmittag hat eine lange Tradition - Bürgermeister Gerhard Häuser nennt Senioren "eine Stütze unserer Gemeinde"
 
Die evangelische und katholische Kirchengemeinde, die Matthäusgemeinde, die bürgerliche Gemeinde und die Landfrauen haben am Sonntag zur Seniorenadventsfeier in die Gemeindehalle geladen. Und - wie es längst Tradition ist - sind diesem Ruf viele Schwaikheimer Bürgerinnen und Bürger gefolgt, um einen gemütlichen Nachmittag miteinander zu verbringen. Gemeinsam hat man sich so auf die Adventszeit und Weihnachten eingestimmt. "Wenn wir es recht betrachten, ist es eine sehr gegensätzliche Zeit", sagte Bürgermeister Gerhard Häuser. Ruhe und Besinnlichkeit stünden im Gegensatz zu der oft turbulenten, geschäftigen Hektik dieser Tage. 

Zwar habe auch diese Betriebsamkeit ihre Berechtigung, aber nicht zuletzt sei es verständlich und richtig, am Ende eines Jahres innezuhalten und Bilanz zu ziehen. Jetzt sei die Gelegenheit, die Weihnachtsbotschaft ins Blickfeld zu rücken und zu hinterfragen, ob diese Gesinnung über einen längeren Zeitraum statt nur an wenigen Stunden an Heiligabend und den folgenden Feiertagen Bestand hat. Schließlich "ist vor über 2000 Jahren etwas passiert, das die ganze Welt, die Menschheit und unser Zusammenleben stark beeinflusst", so Häuser in Anspielung an Christi Geburt. "Es geht nämlich um das menschliche und helfende Miteinander, um Freude und Frieden in unserer oft zerstrittenen und interessensorientierten Welt – im Großen wie im Kleinen." Das Weihnachtsgeschenk der Stunde sei darum, den Mitmenschen Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken. Beides sei in einer materiell gesättigten Welt zur Kostbarkeit geworden.

Zeit genommen hatten sich bereits im Vorfeld die vielen fleißigen Hände, die der Feier einen festlichen Rahmen gegeben und ein schönes Programm auf die Beine gestellt haben. Dafür dankte der Rathauschef ausdrücklich. Eva Hammer hatte mit dem Posaunenchor feierliche Stimmung gezaubert, bevor Pastoralreferentin Maria Lerke von der katholischen Kirche besinnliche Worte fand. Der ökumenische Kinderchor unter Leitung von Margarete Ahmann-Geppert, das Akkordeonorchester des Mandolinenclubs unter Leitung von Janina Rüger sowie das von Hans-Jörg Ortlieb angeleitete Musikteam der Matthäusgemeinde haben zum Programm beigetragen. In gewohnter Manier haben die Landfrauen und Helferinnen und Helfer aus den Kirchengemeinden für die Bewirtung und das Schmücken der Halle gesorgt. Auch hierfür gab es den Dank des Bürgermeisters.

Die Seniorinnen und Senioren stehen in der Gemeinde Schwaikheim jedoch nicht nur zu Weihnachten im Fokus. Und so hat Bürgermeister Gerhard Häuser gleich die Gelegenheit genutzt, um auch auf die Seniorenausflüge im Frühjahr 2019 hinzuweisen. Darüber hinaus sprach er die Einladung aus, sich an den Seniorennachmittagen der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde zu beteiligen oder jeweils Dienstagsnachmittags die Begegnungsstätte aufzusuchen.

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Schwaikheim
Marktplatz 2 - 4
71409 Schwaikheim

Tel.: 07195 582-0
Fax: 07195 582-49

E-Mail schreiben

Redaktion

Die Inhalte werden von der Gemeinde Schwaikheim gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an die Verwaltung.
Tel.: 07195 582-23
Fax: 07195 582-49
E-Mail schreiben

Nachrichtenarchiv

Hier finden Sie ältere Meldungen, die früher ihren Platz auf der Startseite hatten.