Gemeinde Schwaikheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Förderprogramme E-Lastenfahrräder, Stecker-Photovoltaikanlagen und Blühflächen

In seiner Sitzung vom 4. Mai 2021 hat der Gemeinderat mehrere kommunale Förderrichtlinien beschlossen. 

Zur Erhaltung der Artenvielfalt und zur Schaffung von Nahrungsquellen für Insekten und Vögel bezuschusst die Gemeinde das Anlegen von ein- und mehrjährigen Blühflächen sowie von Lerchenfenstern. Die genauen Förderbedingungen finden Sie in der Richtlinie zur Förderung von Blühflächen und Lerchenfenstern, die Sie mit diesem Formular beantragen können.  

Um eine nachhaltige, klimagerechte Mobilität zu fördern, bezuschusst die Gemeinde den Kauf von E-Lastenfahrrädern und Lastenanhängern für Fahrräder für Privatpersonen und Gewerbetreibende. Die Bedingungen für diese Förderung sind in einer eigenen Richtlinie zur Förderung von E-Lastenfahrrädern und Lastenanhängern festgelegt. Einen Förderantrag können Sie mit diesem Formular stellen.

Um die Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen in Alt- und Neubauten zu fördern, unterstützt die Gemeinde die Anschaffung von steckbaren Photovoltaikmodulen (Balkonmodulen) sowohl für Mieter als auch für Vermieter. Was dabei zu bachten ist, regelt die Richtlinie zur Förderung von Stecker-Photovoltaikanlagen. Mieter und Eigentümer mit einer Wohneinheit können die Förderung mit diesem Formular beantragen, für Vermieter mehrerer Wohneinheiten gibt es ein eigenes Formular.

Weitere Informationen erhalten Sie im Bauamt, Umwelt- und Naturschutz, bei Jasmin Metzger, Telefon 07195/528-70, E-Mail Jasmin.Metzger(@)schwaikheim.de. ​​​

 

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Schwaikheim
Marktplatz 2 - 4
71409 Schwaikheim

Tel.: 07195 582-0
Fax: 07195 582-49

E-Mail schreiben