Gemeinde Schwaikheim

Seitenbereiche

Volltextsuche

Seiteninhalt

Corona-Absonderung

Wenn Sie positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden sind, endet Ihre Absonderung frühestens fünf Tage nach dem Erstnachweis des Erregers, sofern seit 48 Stunden Symptomfreiheit besteht, spätestens jedoch nach zehn Tagen. Wurde der Erstnachweis des Erregers mittels Schnelltest vorgenommen, endet die Absonderung bereits mit dem Vorliegen eines zeitlich darauffolgenden negativen PCR-Testergebnisses.
 
Gehen Sie bitte in keinem Fall unangemeldet in eine Praxis oder in die Notaufnahme einer Klinik. Der Arzt oder das Krankenhaus treffen bei Erkrankten oder begründeten Verdachtsfällen Vorkehrungen, damit keine anderen Patienten angesteckt werden können.

Nach § 6 CoronaVO Absonderung ist von der die Testung vornehmenden Stelle eine Bescheinigung über das positive und auf Verlangen über das negative Testergebnis unter Angabe des Testdatums und der Uhrzeit auszustellen. Bitte wenden Sie sich hierfür an die jeweilige Teststelle, welche bei Ihnen den Test durchgeführt hat.
 
Bei Vorliegen eines positiven PCR-Testergebnisses genügt ebenfalls das positive Testergebnis, wenn beispielsweise Ihr Arbeitgeber einen entsprechenden Nachweis benötigt. Sollte dieser jedoch eine Absonderungsbescheinigung verlangen, könne Sie diese per E-Mail (Corona-Kontakt(@)Schwaikheim.de) beantragen. Den aktuellen Antrag auf Ausstellung einer Absonderungsbescheinigung (Stand 03.05.2022) finden Sie hier

Wir wünschen Ihnen gute Besserung. Bei Fragen stehen wir unter corona-kontakt@schwaikheim.de und unter 07195/ 582 66 gerne zur Verfügung. 

Ständig aktualisierte Informationenfinden Sie unter CoronaVO Absonderung: Baden-Württemberg.de (baden-wuerttemberg.de) und unter FAQ Quarantäne: Baden-Württemberg.de (baden-wuerttemberg.de) .

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Schwaikheim
Marktplatz 2 - 4
71409 Schwaikheim

Tel.: 07195 582-0
Fax: 07195 582-49

E-Mail schreiben

Redaktion

Die Inhalte werden von der Gemeinde Schwaikheim gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an die Verwaltung.
Tel.: 07195 582-23
Fax: 07195 582-49
E-Mail schreiben

Nachrichtenarchiv

Hier finden Sie ältere Meldungen, die früher ihren Platz auf der Startseite hatten.