Gemeinde Schwaikheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Radeln für den Klimaschutz

Gemeinsam für den Klimaschutz in die Pedale treten

Erstmals beteiligt sich Schwaikheim an der Aktion "Stadtradeln" - vom 3. bis 23. Juli werden Kilometer gesammelt

Es ist nicht lange her, da haben Gemeinderat und Verwaltung das klimapolitische Leitbild für Schwaikheim verabschiedet. Nun können alle Bürger aktiv etwas für den Umweltschutz tun. Am 3. Juli startet das diesjährige sogenannte Stadtradeln im Rems-Murr-Kreis, an dem sich erstmals auch die Gemeinde beteiligt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Und so funktioniert es: Ziel ist es, vom Start an bis zum 23. Juli sowohl privat als auch beruflich möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen. Mitmachen können alle, die in Schwaikheim wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder die Schule besuchen. 
Verantwortlich für die Vorbereitung und Durchführung des Wettbewerbs ist die Koordinatorin Franziska Klingelhöfer. Die Sachgebietsleiterin für öffentliche Ordnung und Sicherheit der Gemeinde Schwaikheim ist damit auch erste Ansprechpartnerin für Radelnde. Teilnehmer können sich aber ganz unproblematisch über die unten genannte Homepage registrieren. Es besteht auch die Möglichkeit, einem bestehenden Team beizutreten oder ein eigenes Team zu gründen. Wer Letzteres in Anspruch nimmt, ist damit automatisch Kapitän des Teams. Achtung: Ohne Team zu radeln ist nicht möglich. "Was logisch ist, denn schließlich gelingt der Klimaschutz nur zusammen", erläutert Franziska Klingelhöfer. Die gute Nachricht: Schon zwei Personen sind ein Team! Alternativ kann einem offenen Team beigetreten werden, das es in jeder Kommune gibt. Zugelassen sind übrigens alle nach Straßenverkehrsordnung anerkannten Fahrräder, also auch Pedelecs bis 250 Watt.

Ist die Anmeldung geschafft, geht es ans Kilometersammeln. Zurückgelegte Kilometer werden dazu entweder online unter stadtradeln.de eingetragen, über die Stadtradeln-App getrackt oder der Stadtradeln-Koordinatorin wöchentlich per Kilometer-Erfassungsbogen gemeldet. Dass nur die im Aktionszeitraum geradelten Kilometer erfasst werden, versteht sich dabei von selbst. Übrigens: Auch ein Team der Verwaltung ist für den guten Zweck unterwegs.
Aber wer hat am Ende gewonnen?  Prämiert werden zum Beispiel die fahrradaktivsten Kommunalparlamente sowie Kommunen mit den meisten Radkilometern. "Die Chancen für Schwaikheim stehen nicht schlecht, denn auch die beste Newcomer-Kommune je Größenklasse wird geehrt", wirbt Franziska Klingelhöfer für die Teilnahme.
 
Wichtige Internetadressen
Klimapolitisches Leitbild der Gemeinde Schwaikheim: https://www.schwaikheim.de/de/leben/energie-entsorgung/european-energy-award/
Anmeldung zum Stadtradeln: http://www.stadtradeln.de/schwaikheim
Allgemeinde Informationen zum Stadtradeln: www.stadtradeln.de/spielregeln-im-detail

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Schwaikheim
Marktplatz 2 - 4
71409 Schwaikheim

Tel.: 07195 582-0
Fax: 07195 582-49

E-Mail schreiben

Redaktion

Die Inhalte werden von der Gemeinde Schwaikheim gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an die Verwaltung.
Tel.: 07195 582-23
Fax: 07195 582-49
E-Mail schreiben

Nachrichtenarchiv

Hier finden Sie ältere Meldungen, die früher ihren Platz auf der Startseite hatten.